10 Gebote

 

Die 10 Gebote aus der Sicht eines Hundes 

 

1. Wahrscheinlich habe ich nur 10 – 15 Jahre zu leben. Jede Trennung von dir ist schrecklich für mich.

2. Gib mir etwas Zeit, um zu verstehen, was du von mir willst.

3. Vertrau mir – ich werde sonst nicht glücklich.

4. Sei nicht zu lange mit mir böse und sperr mich bitte nicht zur Bestrafung ein. Du hast deine Freunde, deine Arbeit, Unterhaltungsmöglichkeiten. Ich habe nur dich.

5. Sprich mit mir. Ich verstehe vielleicht nicht die Worte, die du mir sagst, aber ich verstehe, was deine Stimme mir sagen will.

6. Sei gewiss: egal, wie du mich behandelst, ich werde es nie vergessen.

7. Bevor du mich schlägst, denk immer daran: ich habe Zähne, die deine Knochen leicht zermahlen könnten, aber ich beiße dich nicht.

8. Bevor du mir vorwirfst, faul oder störrisch zu sein, frage dich selbst, ob vielleicht irgendwas nicht stimmt. Vielleicht war ich nur zu lange in der Sonne oder mein Herz wird langsam alt.

9. Pass auf mich auf, wenn ich alt werde. Auch du bleibst nicht immer jung.

10. Stehe auch schwere Zeiten mit mir durch. Sag niemals „ich kann nicht hinsehen“ oder „ich will nicht dabei sein“. Für mich ist alles einfacher, wenn du dabei bist. Vergiss nie: ich liebe dich.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!